Kirchliche Hochzeit in Solingen

Wat ne Hochzeit. Mir ist so, als ob ich meinen letzten Blogbeitrag schon ähnlich eingeleitet hätte:) 🙂 :). Aber ich kann mich nur noch mal wiederholen: Wat ne Hochzeit !!! Und das ist das Schöne daran, wenn Paare sich bei der Planung treu bleiben, können die unterschiedlichsten Versionen eines “großen Tages” dabei rum kommen. Solche Tage sind und bleiben einfach nur perfekt – für jedes Paar ihre einzigartige Hochzeit. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass Clara und Christian diesen Tag als perfekt immer bei sich tragen werden. Die Hochzeit begann in einer Kirche in Solingen und “endete” im “Cologne’s” ein paar Straßen weiter. Und mittendrin und drumherum war so viel purer Freude, dass ich selber noch ein paar Tage im Rauschzustand war.

“Kopfkino”

Ich hab immer ein wenig Mitleid, wenn der Augenblick kommt und der nervöse Bräutigam vorne alleine am Altar steht, während alle Augen in der Kirche auf ihn gerichtet sind. Doch dann kommt die strahlende Braut herein und es ändern sich schlagartig zwei Dinge. Das erste – sorry guys – ist, dass der Bräutigam ziemlich schnell an Aufmerksamkeit verliert, weil alle Blicke nun auf die Braut gerichtet sind. Der zweite noch viel wichtigere Punkt ist, dass du als Beobachter förmlich das Band und die Spannung zwischen dem Brautpaar erkennen kannst. Die beiden sind völlig im Tunnel, du hörst gedanklich dramatische Filmmusik und während die beiden im Spotlight aufeinander zu schweben, wird die Umgebung ausgeblendet … Ok, an dieser Stelle hab ich mich gerade hinreißen lassen – aber es ist wirklich ein fantastischer Moment:)!

Fakt ist, Clara sah mit ihrem ganzen Styling und in dem Kleid, das ihre unfassbar talentierte Cousine geschneidert hatte, wie eine Göttin aus. Ich hoffe, dieser Ausdruck wird mir in dem kirchlichen Kontext nicht als Blasphemie ausgelegt, aber sie war so hübsch, dass es einfach kein anderes Wort für sie gab. Und das war vor allem auch Christian, der ebenfalls mega chic in seinem Rot-Aubergine farbenen Anzug aussah, nicht entgangen. Es war eine traumhaft schöne Trauung in der Kirche St. Clemens in Solingen mit so viel Rührung.

Outdoorhochzeit vorm Rathaus in Solingen

Nach dem quirligen und lustigen Geschehen auf dem Kirchvorplatz hatten wir noch einen kurzen Abstecher für ein paar Bilder. Bevor es im Anschluss im Cologne’s in Solingen weiterging. Es war so ein fantastisches spätsommerliches Wetter, dass sich die Hochzeitsfeier eigentlich hauptsächlich vor der lockeren Location mitten in der Solinger City abspielte. Und da wir ja gerade schon gedanklich beim Kino waren. Leute, was Christian mitten auf dem Platz abgezogen hat – WTF!!! Da würde ich glatt meinen Hut ziehen. Wenn es nicht gehießen hätte: “You can leave your hat on”. Er hat sich in einer absolut abgefahrenen Nummer das Strumpfband seiner Liebsten erobert. So eine coole Show von den beiden. Da konnte selbst der grandiose Hochzeitstanz später nicht mehr gegen ankommen …

Ihr zwei seid einfach ein mega Team mit dem gleichen Humor und mein Humorzentrum habt ihr definitiv gleich auch mit getroffen 🙂 🙂 🙂 Daaaanke, dass ich euch kennenlernen und wie eine Freundin den Tag mit euch verbringen durfte. Ich bin schon beim Schreiben dieses Blogbeitrags wieder geflasht !!!

Geplant wurde diese Hochzeit von der lieben Nadine von Zauberfee – Hochzeiten, Events & freie Reden. Sie hat damals auch die schöne Deko für unser Style Shooting in der Falknerei gemacht:) Nach dem 

More
stories

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.