Hochzeit im Schützenhaus Remscheid

Juhuu es darf endlich wieder gefeiert werden – und zwar so richtig !!! Eine Mega Hochzeit von Tina & Patrick im Schützenhaus Remscheid. Die Spannung war sehr lange noch ziemlich hoch, doch dann war klar, es dürfen wieder Hochzeiten mit über 50 Leuten stattfinden.

Die Kirche – “Vergiss nicht den Brautstrauß”

Ich hatte ein paar Wochen vorher schon die Trauung der beiden im Remscheider Rathaus begleitet. Dieses mal war es für mich jedoch die erste “Nicht-Standesamtliche-Hochzeit” seit 10 MONATEN !!! Unfassbar, wenn ich darüber nachdenke. Ich hatte schon Angst, dass ich aus der Übung bin, aber es war so ein unbeschreiblich schönes Gefühl wieder einen ganzen Tag mit dabei zu sein, so dass ich gar keinen Platz hatte für Aufregung. Naja, dass konnte man von den beiden Hauptdarstellern jedoch nicht die komplette Zeit sagen. Auch wenn beide während des Getting Ready beteuerten gar nicht sooo nervös zu sein, verriet der angespannte Blick kurz vor der kirchlichen Zeremonie in der St. Josefs Kirche in Remscheid etwas anderes. Mit ein wenig Verspätung (Brautstrauß vergessen – hatte da nicht wer vor gewarnt ??? 🙂 ) – kam Christina mit einem absoluten Hammer Wow-Effekt in die Kirche. So eine wunderschöne Braut.

Die Party – Hochzeit im Schützenhaus Remscheid

Nach der Kirche sind wir noch ein wenig ins Grüne gefahren für ein paar Bilder, bevor es im Anschluss mit der Hochzeit im Schützenhaus Remscheid feierlich weiterging. Die beiden wurden dort erst einmal von ihren Familien und Freunden mit einem polnischen Brauch empfangen. Kurz zusammengefasst: Brot, Salz, Wasser und Wodka mit anschließendem Gläser werfen:) Das soll Glück bringen. Fast Glück hatten die beiden auch mit dem Wetter, auf jeden Fall, wenn man es im Kontext von 2021 betrachtet:). Es hat wenigstens nicht gestürmt und die meiste Zeit auch nicht geregnet. Nach dem Buffet hatte die von Freunden selbstgemachte Torte ihren funkelnden Auftritt. Und im Anschluss an den Hochzeitstanz der beiden, konnte die Tanzfläche eröffnet werden. Die Partystimmung wirkte wie ein Befreiungsschlag nach den letzten Monaten.

Danke

Vielen lieben Dank an euch, dass ich gleich beide großen Tage mit euch feiern durfte. Ihr seid so ein umwerfendes Paar und es hat eine Menge Spaß gemacht euch zusammen zu erleben. Auch ein Danke an eure tollen Familien und Freunde, die mich den ganzen Tag so lieb aufgenommen und meinen Job so einfach gemacht haben. Dicksten Drücker

Knutscher geht raus an meinen Mann, der den ganzen Tag geduldig mein Zeug geschleppt hat und der sogar zwischendurch als Second Shooter aktiv war <3 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.