Hochzeit in Leverkusen auf dem Bauernhof

Bei wunderschönstem Sommerwetter ging es für mich los zur Hochzeit vom Saskia und Micha in Leverkusen. Die beiden hatten eine freie Trauung – mit der lieben Ilva von Herz & Wort – auf einer Wiese mit einer anschließenden Scheunenfeier geplant. Und weder die Pandemie noch das Wetter durchkreuzten ihr Vorhaben an diesem Tag. 
 

Getting Ready daheim

 
Der Samstag startete bei Saskias Getting Ready daheim. Nur die Braut und ihre beiden Freundinnen zusammen mit mir und meinen Kameras. Die Aufregung verlief gefühlt immer in Wellen an diesem Vormittag. Zwischendurch war alles total entspannt und dann kam wieder ein kleiner Schwung Schnappatmung, der alle im Raum erwischte. Der Zeiger blieb dann einfach mal auf Schnappatmung stehen, als Saskia als „fertige Braut“ da stand und von ihrer Familie abgeholt wurde. So hübsch mit den offenen Haaren mit Blumenkranz und ihrem schicken luftigen Brautkleid.
 

Schweiß und Tränen

 
Wir erreichten schon früh bevor die Hochzeit begann an der Scheune in Leverkusen. Saskia versteckte sich in einem abgeschirmten Bereich, während sich Micha mit seinem Trauzeugen Wand an Wand für seinen Auftritt fertig machte. Ich mag es immer voll gerne zwischen Bräutigam und Braut hin und her zu tingeln und die wachsende Nervosität auf beiden Seiten zu erleben. Und dann ging es los, alle Gäste hatten sich in der mittlerweile von der Sonne aufgeheizten Wiese eingefunden. Und es dauerte nicht lange bis sich Freudentränen zu den Schweißtropfen im Gesicht dazu gesellten. Es war so eine herzliche und emotionale Trauung und spätestens als die beiden sich ihre Ehegelübde vorlasen, konnte wahrscheinlich niemand mehr cool bleiben. Oder wenn, ist es mir hinter meinen eigenen Tränen nicht aufgefallen :). Die ganze Trauung war durchzogen von Musik, u.a. auch eine selbst getextete Einlage der Familie. Und zum Auszug wurde auch noch ein Foo Fighters Song gespielt – was auch mich seeeehr glücklich machte :).
 
Nach der Trauung ging es weiter mit Torte und unserem Paarshooting und natürlich der eigentlichen Hochzeitsfeier. 
 

Danke

 
Ganz lieben Dank, dass ich mit euch diesen Tag verbringen konnte – auch wenn ich wirklich flennen musste. Er war so besonders und so wunderschön bis hin zu den Details. Bleibt so fürsorglich, liebevoll und lustig miteinander, wie euch jeder an eurem Hochzeitstag erleben durfte, dann kann euch nichts passieren ❤
 

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gibst du dein Einverständnis.