Hochzeit von Wülfrath bis Düsseldorf

„Man sieht sich immer zweimal im Leben“ – das gilt auch bei der Hochzeitsfotografie. Im letzten Jahr durfte ich die Hochzeit von Lea und Daniel im Bergischen Land fotografieren. Mit unter den Gästen an diesem Tag waren auch Ann-Katrin und Gerrit:) Ein paar Wochen später erhielt ich eine E-Mail „Wir heiraten kirchlich, willst du mit dabei sein?“.  Keine Frage – natürlich wollte ich:)

Geplant war eine richtige Winterhochzeit mitten im Februar mit Tannenzapfen und Eiskristallen im Kuscheligen feiern, während draußen der Winter ums Haus fegt. Und die Wochen vorher sahen auch genau danach aus. Es war nebelig, düster und es schwebte schon die Sorge im Raum, ob vielleicht Glatteis die Anfahrt ruinieren könnte. Geschweige denn, dass wir genügend natürliches Licht für unser Portraitshooting finden würden. Aber es kommt immer anders und an diesem Tag bedeutete es einen spontanes Frühlingserwachen bei 17°C und purem Sonnenschein. Und ehrlich gesagt war das auch perfekt – gut, die Winterdeko hatte einen leicht ironischen Touch, aber unter den Bedingungen kam das rückenfreie Kleid der wunderschönen Braut voll zur Geltung.

Tierisches Portraitshooting

Die beiden hatten schon einen Notfallplan entwickelt und von einem Nachbarn eine Scheune für den „Ernstfall“ her richten lassen, falls das Unwetter über uns hereinbricht. Allerdings ist das ganze dann so hübsch geworden, dass wir kurzerhand Plan B zu Plan A umfunktioniert haben und mit „Frieda aka Friedhelm“, dem Hund der beiden, für unser Shooting dorthin sind. Und nachdem sie während der Trauung etwas zu nervös war, um mit den Ringen zum Altar zu laufen, brillierte Frieda beim Brautpaarshooting in Vollendung. Abgesehen davon vielleicht, dass sie nicht so Knigge sicher war, wer nun zuerst den Bräutigam küssen darf:)

Vielen lieben Dank an euch, dass ich an diesem Tag dabei sein durfte. Ihr zwei, eure Gäste und natürlich auch eure Vierbeiner haben diesen Tag so liebevoll, lustig und emotional gemacht, dass ich das eine oder andere Mal wieder feuchte Augen bekommen habe.

 

Hier geht es noch einmal zur Hochzeit von Lea & Daniel: Hochzeit zwischen Solingen und Haan

 

 

Please follow and like us:
error

Kommentar verfassen